RANE Serato Scratch LIVE SL3

sl3_front_1600
sl3_left_1600sl3_right_1600sl3_setup_1200

CHF 695,00 CHF 695,00

Enthält 8% MwSt.
zzgl. Versand

Vergriffen

Art.-Nr.: 20092. Kategorien: , . Stichworte: , , , . Marke:


  • Kompaktes Hardware Design
  • Maximum Ausgangspegel: 3 Vrms
  • 24-bit, 44.1/48 kHz Konverter
  • Mehr Dynamikumfang mit 104 dB im Ausgang
  • Aux-Eingang für Live-Aufnahmen oder Live-Feed
  • Aux-Ausgang für den SP-6 Sample Player
  • USB 2.0 High Speed Schnittstelle für schnellste Audioübertragung
  • Phono-Vorverstärker in Studioqualität
  • Direct Thru-Verbindung per Software schaltbar
  • Unabhängige Phono- oder Line-Pegel-Wahl für jeden Eingang
  • Galvanische Eingangstrennung gegen Computer- Störgeräusche
  • Diebstahlsicherung durch 2 Ankerpunkte für Kensington NotebookschlösserLieferumfang:
  • 1 RANE SL3 USB 2.0 Interface
  • 1 RANE SL3 Tragetasche für das Interface
  • 1 Serato Scratch Live Installations-CD
  • 1 Externes Universal Netzteil
  • 1 USB Kabel
  • 4 Stereo Cinch Kabel
  • 2 Control CDs
  • 2 Control Vinyls
  • 1 Bedienungsanleitung (englisch)

3-Kanal Serato Scratch Live USB-Interface. Der AUX-Input ermöglicht den Anschluss eines Samplers, Laptops, CD-Spielers o.ä. Am AUX-Output kann der interne Serato-Sampler ausgegeben werden.

Ebenso kann der Mix in der Serato Software aufgezeichnet werden. Steuerung von bis zu 3 virtuellen Decks. Dank ASIO-Treibern auch als Audio-Interface in Verbindung mit Cubase/Logic/ProTools etc. verwendbar.
Das RANE SL3 Interface zusammen mit der Serato Scratch Live Software bringt die Performance durch die verstärkte Rane Phono-Preamps und eine 24-Bit Audio-Verarbeitung auf eine neue Ebene. Diese kompakte Lösung erzeugt einen warmen und druckvollen Sound.

Der zusätzliche Aux-Ausgang ermöglicht es DJs, die überwiegend Elektronische-Musik abspielen, den Mix zusätzlich mit dem Scratch Live SP-6 Software Sample Player zu kombinieren und ver- schafft somit neue kreative Möglichkeiten der Kombination aus abgespielten Tracks zusammen mit Loops und Samples. Der Aux-Eingang kann für die Funktion ”Live-Feed” und kreative Sample- Aufnahmen oder das Aufzeichnen des gesamten Mixes genutzt werden.
Mit der Verwendung von Scratch Live Control Vinyls, CDs oder MIDI-Controllern ist jeder DJ flexibel bei der exakten Steuerung der Audio Dateien auf dem Computer.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.