Pioneer RMX-500

rmx-500_angle_hirez
rmx-500_top_highrez

CHF 430,00 CHF 430,00

Enthält 8% MwSt.
zzgl. Versand

Vergriffen

Art.-Nr.: 3307. Kategorien: , . Stichworte: , , . Marke:


Scene FX

  • Echo
  • Noise
  • Spiral Up
  • Reverb Up
  • HPF
  • LPF
  • Crush Anpassbar
  • Spiral Down
  • Reverb Down
  • Mod
  • Zip
  • Push Effect
  • Echo+ Alle Effekte
  • Echo Beat button

Isolate FX/ Rhythm FX

  • Add
  • Trans
  • Roll
  • Rev Delay
  • Offset
  • Over Dub
  • Push Effect

X-Pad/ Instrument

  • Kick x 6
  • Snare x 6
  • Clap x 6
  • Hihat x 6
  • Cymbal x 3
  • Over Dub
  • Push Effect

Release FX

  • Vinyl Brake
  • Echo
  • Back Spin

Connectors

  • Line In (RCA)
  • USB B Port
  • Line Out (RCA)

Technische Daten

  • Dimension (W x H x D) 306 x 67 x 132 mm
  • Weight 0,9 kg
  • Sampling Rate 48 kHz
  • A/D D/A Resolution 24 Bit
  • Frequency Characteristics 20 – 20,000  Hz
  • Distortion Max. 0,006%
  • Head Room 20 dB
  • S/N Ratio 96 dB

Das kleine mit den grossen Effekten.

Die Remix-Station RMX-500 ist ein kleines, leichtes Multieffektgerät, dass die besten Features des als Club-Standard geltenden RMX-1000 unter einer intuitiven Oberfläche vereint. Diese kompakte Remix-Station mit klarem, einfachen Design verfügt über integrierte Individualisierungsmöglichkeiten und bietet einfachen Zugriff auf alle benötigten Effekte und mehr.

Meister der Manipulation
Die neue Rhythm-FX-Sektion bietet Zugriff auf 5 Audio-FX, einen Overdub-Sequencer und 5 vielseitig einsetzbare Drumsamples. Die Effekttiefe und weitere Manipulationen lassen sich ganz einfach durch Drehen und Drücken der druckempfindlichen Controllerknöpfe steuern. Der Signal-Flow-Button fügt den Rhythm-Effekten Scene-Effekte hinzu.

Selbstgemachtes – ganz einfach!

Mit dem RMX-500 ist keine Software nötig – mit dem neuen Customize-Button lassen sich Anpassungen direkt on-the-fly auf der Hardware durchführen. Von SceneFX bis zu Drumsamples – einfach die Lieblingsvariationen auswählen, speichern und die Dauer von Backspins, Brakes, Echo und Overdub einstellen!

Scene FX
Zehn Effekttypen lassen sich zum Aufbauen und Auflösen von Tracks kombinieren. Jeden Effekt gibt es in zwei Varianten – Noise in vier Varianten – auf die durch einfachen Druck auf den Customize-Button zugegriffen wird.

Für Live-DJs und Producer

Bei Live-Performances lassen sich CDJs ganz einfach an die Cinch-Eingänge des RMX-500 anschließen, das sich im Studio per Anschluss an einen Computer zum Controller für virtuelle RMX-500 Plugins (VST/AU/RTAS) verwandelt.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.