Moog Mavis

CHF 375,00 CHF 375,00

Vorrätig

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-2 Werktage (an Lager)
Lieferzeit: 1-2 Werktage (an Lager)
Artikelnummer: 900509 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , Marke:

PRODUKTBESCHREIBUNG

Eingebaute Tastatur mit Glide und KB-Skalierung:

Als eigenständiges Instrument oder als 44HP-Eurorack-Modul erweitert Mavis jedes Setup um einen
flexiblen 1-V/O-Controller. Dieser erlaubt experimentelles Pitch-Tracking und musikalisches Erforschen
von Intervallen, die weit über den Standard hinausgehen.

Full Range Analogoszillator:
Ein spannungsgesteuerter Oszillator mit PWM (Pulsweitenmodulation), Wellenform-Mixing und Mod
Source-Mixing sorgt für einen reichen harmonischen Charakter und Bewegung.

Voltage Controlled Filter
Gestalte deinen Sound mit dem -24-dB MOOG Low Pass Ladder Filter und erhalte die klangliche Kraft
hinter den unverwechselbaren Sounds der MOOG Basslines und Leads.
Audio Rate LFO und 4-Stufen Envelope Generator
Mavis verwendet Crossfader für das Modulations-Routing anstelle von Schaltern, so dass du zwischen
einem LFO mit variabler Form und vier Hüllkurvengeneratoren für interessante und ungewöhnliche
Modulationskonturen wechseln kannst.

Wavefolding & Modular Utilities:
Mavis verfügt über Moogs allerersten Wavefolding-Schaltkreis, der neben der traditionellen subtraktiven
Synthese auch die additive Synthese ermöglicht, und bietet eine umfangreiche modulare Utilities-Sektion
mit Abschwächern, Offsets, Multis und einem flexiblen DC-gekoppelten Mixer.
Patchable Sample & Hold (S+H) Schaltkreis
Erzeugt ein zufälliges CV-Pattern, das zur Modulation anderer Parameter eingesetzt werden kann,
z. B. um Mavis in einen “Random Sequencing”-Modus zu versetzen.
24-Point Patch Bay

Mavis spielt gerne mit anderen spannungsgesteuerten Geräten zusammen (insbesondere mit den
anderen semimodularen Instrumenten von MOOG), und seine nützliche Utility-Sammlung und sein
flexibles CV-Routing ermöglichen einen spannenden Dialog zwischen den Geräten.

Schutzabdeckung
Mavis wird mit einer passenden Schutzabdeckung geliefert, damit du dein Instrument während der
Studiopause oder unterwegs mitnehmen kannst.
Baue ihn selbst. Erkunde die Schaltkreise, die das Herzstück von Mavis bilden und baue deinen eigenen
Moog Analogsynthesizer. Es sind keine Lötarbeiten erforderlich. Jeder kann ihn an einem Nachmittag
fertigstellen.

Dieser kompakte und dennoch leistungsstarke Synthesizer mit klassischen Moog-Schaltkreisen, einer
eingebauten Tastatur, 24 Patchpunkten und einer rein analogen Sound-Engine, die mit Moogs erster
Wavefolding-Schaltung ausgestattet ist, ist für jeden Synthesizerfreund von hohem Nutzen.

TECHNISCHE DATEN

Technische Spezifikationen
• Standalone-Betrieb oder als 44hp EurorackModul
• Analoger spannungsgesteuerter Oszillator
(mischbar Sägezahn/Rechteck)
• Analog –24dB Moog Low Pass Ladder Filter
• 4-stage Analog EG (Envelope Generator)
• Diode Wavefolder
• Analog LFO (Mixable Triangle / Square)
• Pulsweitenmodulation
• Modular Utilities (Attenuators, Offsets, Mults
und ein flexibler DC-gekoppelter Mixer)
• Sample & Hold
• Analog Voltage Controlled Amplifier
• 24-Punkte Patch Bay (3.5 mm)
• 1 Octave Keyboard w/ Glide & Scaling
• Inklusive Schutzabdeckung
• Inklusive Patchkabeln
• 3.5mm Ausgang