Moog Grandmother

CHF 999,00 CHF 999,00

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig - Join the waitlist to be emailed when this product becomes available


Spezifikationen

Stromversorgung Netzteil: 12V, 2A -100 to 240 Volts AC, 50/60Hz (inklusive)
Gewicht 8.2kg
Abmessungen (B x T x H) 584 x 362 x 140 mm

Von klassischen Moog Modular Synthesizern inspiriert.

Grandmothers Klangerzeugung greift auf MOOGs modularen Wurzeln zurück, wo es nicht nur um das Endergebnis, sondern auch um die Reise der Entdeckung und des Experimentierens geht. Obwohl sie zu hochkomplexen Klängen und Modulationen fähig ist, erfordert Grandmothers semimodulares Design kein Patchen, so dass Profis wie auch Einsteiger die Magie der analogen Synthese erforschen können.

Inspiriert von den klassischen Moog-Modularsynthesizern von früher, sind Grandmothers Sound- und Modulations-Engine sowie der interne Federhall zu 100% analog, was zu einem uneingeschränkten Klangvokabular von unermesslicher Schönheit führt. Darüber hinaus bietet Grandmother einen einfach zu bedienenden Arpeggiator/Sequenzer für jede Menge zusätzlichen Spass.

Obwohl nicht erforderlich, sind kreative Patches der Schlüssel, um spannende Zusammenhänge zwischen den Modulen zu entdecken und Grandmothers unendliche Weite der akustischen Inspiration zu erschliessen. Patching kann auch verwendet werden, um interne Verbindungen zu überbrücken, so dass jede Sektion wie ein eigenständiges Modul arbeitet.

Nebst dem Einsatz als Standalone-Synthesizer ist Grandmother auch ein idealer analoger Audioprozessor für externe Klangquellen.

Eigenschaften

  • Semi-Modular Analog Synthesizer
  • 100% analog
  • 2 Oszillatoren mit selektierbaren Wellenformen und Hard Sync
  • Klassisches 4-Pole 10Hz-20kHz Ladder Filter (schaltbar auf 1-Pole High Pass)
  • Spring Reverb – kann auch für externe Klänge eingesetzt werden
  • Externer Audio-Eingang für Gitarren, Drum Machines etc.
  • Arpeggiator/Sequencer – speichere bis zu 3 Sequenzen mit bis zu je 256 Noten
  • Analoge ADSR Hüllkurve und analoger LFO
  • Fatar Keyboard mit 32 anschlagdynamischen Tasten
  • Alle Verbindungen können unterbrochen werden, was den vollmodularen Einsatz der Module erlaubt
  • DIN MIDI In/Out/Thru und USB MIDI
  • Patchable bipolar Attenuator
  • Funktioniert mit Mother-32, DFAM, Eurorack Systmen etc.
  • 41 Patch Punkte mit 21 Ein- und 16 Ausgängen