Doepfer A-100LC6 Low Cost Gehäuse (PSU3)

A100_LC_04

CHF 329,00 CHF 329,00

Enthält 8% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 30 Werktage

Art.-Nr.: sku_8578. Kategorien: , . Stichworte: , , . Marke:


Abmessungen:
außen: ca. 445 x 275 x 160 mm
innen: 2 x 84 TE x 3 HE, nutzbare Tiefe für A-100-Module: ca. 80 mm im Bereich des Netzteils (rechts unten), ansonsten ca. 110 mm (gerechnet ab der Innenseite der Frontplatte)

Gewicht (ohne Module): ca. 4 kg

Anzahl der Busplatinen: 2

Maximale Stromabgabe: +12V 2000mA / -12V 1200 mA / 5V 4000mA (1 x A-100PSU3)

Dies ist eine preiswerte, offene Variante des A-100-Koffers. Der Rahmen ist einfach aufgebaut und besitzt nicht die Frontabdeckung, Aluminium-Kanten und Kugelecken der oben beschriebenen Kofferversionen. Ansonsten ist der Low-Cost-Koffer identisch zu der oben beschriebenen Kofferversion.
Das Gehäuse ist aus rohem Holz gefertigt. Das Gehäuse kann beispielsweise mit Hilfe einer Lackspray-Dose nachträglich vom Kunden in jeder gewünschten Farbe lackiert werden. Das Gehäuse wird mit Netzeingang an der Rückseite produziert. Versionen mit dem Netzeingang an einer anderen Stelle sind als Sonderanfertigungen gegen Aufpreis und bei längerer Lieferzeit erhältlich.

Im Bereich über dem Netzteil (rechts unten) sollten keine Module eingesetzt werden, die empfindlich gegenüber den Brummeinstreuungen des Netzteil-Trafos sind. Wir empfehlen in diesem Bereich nur Steuerspannungs-Module (z.B. LFO, ADSR, Trigger-Delay, Clock-Teiler/Sequencer, Sequenzer, Slew-Limiter, MIDI-Interfaces, etc.) zu plazieren, jedoch keine Audio-Module (VCO, VCF, VCA, VCP, Frequency-Shifter, Ringmodulator, Federhall etc.). In diesem Bereich ist die auch die Tiefe etwas geringer, so dass tiefere Module (z.B A-113 oder A-126) nicht im Bereich über dem Netzteil plaziert werden können, sondern an einer anderen Stelle des Rahmens montiert werden müssen.