Boss RC-300 Loop Station

rc-300_angle_gal
rc-300_back_galrc-300_stage_foot_galrc-300_top_gal

CHF 485,00 CHF 485,00

Enthält 8% MwSt.
zzgl. Versand

Vergriffen

Art.-Nr.: 11035. Kategorien: , . Stichworte: , . Marke:


Nomineller Eingangspegel
IN MIC: -50 dBu (variabel) IN INST: -10 dBu (variabel) IN AUX: -20 dBu (variabel)
Eingangsimpedanz
IN MIC: 4 k? IN INST: 1 M? IN AUX: 47 k?
Nomineller Ausgangspegel
MAIN OUT: -10 dBu SUB OUT: -10 dBu
Ausgangsimpedanz
2 k?
Empfohlene Lastimpedanz
10 k? oder größer
Aufnahme/Wiedergabe
Aufnahmezeit: ca. 3 Stunden (stereo) Phrasen-Speicher: 99 Spuren: 3 Datenformat: WAV (44.1 kHz, 16-bit linear, stereo)
Effekt-Typen
Transpose Flanger Phaser Pan Tremolo Slicer Bend Chorus Robot Female Male Gt—>Bass Filter Delay Lo-Fi Distortion
Rhythmen
83
Display
7 Segmente 2 Zeichen (LED) 16 Zeichen 2 Zeilen (beleuchtetes LCD)
USB
Hi-Speed USB (USB Massenspeicher) Hi-Speed USB (USB-AUDIO)
Pedale
TRACK 1 REC/DUB/PLAY TRACK 2 REC/DUB/PLAY TRACK 3 REC/DUB/PLAY TRACK 1 STOP TRACK 2 STOP TRACK 3 STOP ALL START/STOP LOOP FX, EXP 1
Fader
TRACK 1 TRACK 2 TRACK 3
Regler
MASTER LEVEL RHYTHM LEVEL AUX INST MIC
Anschlüsse
IN MIC: XLR (symmetrisch mit Phantomspeisung: DC 48 V, 10 mA) IN INST (L/MONO, R): Klinke IN AUX: Stereo-Miniklinke MAIN OUT (L/MONO, R): Klinke SUB OUT (L/MONO, R): Klinke PHONES: Stereoklinke CTL 1,2/EXP 2: Klinke CTL 3,4/EXP 3: Klinke USB, MIDI (IN/OUT/THRU) (MIDI-Synchronization mit anderen RC-300 möglich) Netz (DC 9 V)
Stromversorgung
DC 9 V (Netzteil)
Stromverbrauch
320 mA (DC 9 V)
Zubehör
Netzteil USB-Abdeckung

RC-300: Loop Station

Der Mega Looper!

Dieses Looper-Flaggschiff bietet drei synchronisierte Stereo-Spuren mit getrennter Lautstärkeregelung und zwei separaten Fußtastern für jede Spur. Außerdem verfügt es über professionelle Effekte, ein Expression Pedal und eine speziell auf Live-Auftritte abgestimmte Bedienoberfläche zur Steuerung von Loops in Echtzeit. Schließe einfach Deine Gitarre, Bass, Keyboard oder ein anderes Instrument an und komponiere eindrucksvolle Loops in Echtzeit.

Für Sänger, Violinisten, Beatboxer, Bläser und alle, die ein Mikrofon benötigen, ist natürlich ein XLR-Anschluss mit Phantomspeisung vorhanden. Der RC-300 besitzt internen Speicherplatz für bis zu drei Stunden Aufnahmezeit in Stereo, wobei sich Effekte in Echtzeit hinzufügen lassen.

Ein USB-Port ermöglicht den Im- und Export von Loops, zusätzlich ist der RC-300 ein komplettes USB Audio-Interface. Damit bleiben keine Wünsche offen.

  • Drei Stereo-Spuren mit jeweils zwei separaten Fußtastern (REC/PLAY und STOP)
  • Schnell bedienbarer Lautstärke-Fader für jede Spur
  • Expression Pedal zur Effekt-Kontrolle in Echtzeit
  • 3 Stunden Stereo-Aufnahmezeit und 99 interne Speicherplätze
  • 16 speziell für Loops optimierte Effekte
  • XLR Mikrofoneingang mit Phantomspeisung
  • USB-Anschluss für Im/Export von WAV-Dateien

Drei Stereo Loop-Spuren

Komponiere, schichte und manipuliere mehrlagige Loops mit den drei Stereo-Spuren des RC-300, wobei sich jede Spur separat kontrollieren lässt. Die “Auto Recording”-Funktion beginnt automatisch aufzunehmen, sobald Du den ersten Ton spielst oder einen angeschlossenen Audio Player startest. Der “Count In”-Modus liefert einen eintaktigen Vorzähler, bevor die Aufnahme beginnt. Jeder Aufnahmeschritt lässt sich mit Undo/Redo rückgängig machen oder wieder aktivieren.

Erweitertes Pedalboard

Das breite Pedalboard des RC-300 ist mit einem Expression Pedal, dem sich verschiedene Parameter zuordnen lassen, sowie Fußtastern für REC/PLAY und STOP für jede Spur ausgestattet. Außerdem ist ein Master START/STOP-Fußtaster eingebaut. Weiterhin ermöglichen drei separate Fader die schnelle und direkte Kontrolle der Lautstärke der einzelnen Spuren. Für noch mehr Kontroll-Möglichkeiten stehen Anschlüsse für 4 externe Fußtaster oder Expression Pedale (optional erhältlich) zur Verfügung.

Eingebaute Effekte

Verfeinere Deine Loops und externe Eingangssignale mit den ausdrucksstarken eingebauten Effekten des RC-300, einschließlich Transpose, Flanger, Phaser, Modulator, Vocal-Effects und mehr. Ein spezieller LOOP FX-Fußtaster dient zur sofortigen Aktivierung der eingebauten Effekte. Effektparameter können in Echtzeit mit dem Expression Pedal kontrolliert werden. Alle Effekte lassen sich sowohl einzelnen Spuren als auch dem Gesamtmix zuordnen.

Rhythm Guide und vorinstalliertes Audiomaterial

Um Deine Loops garantiert tight zu halten, kannst Du beim Aufnehmen zu einem der vielen Grooves aus der internen Library des RC-300 spielen. Die “Loop Quantize”-Funktion sorgt automatisch dafür, dass Deine Aufnahmen im korrekten Timing geloopt werden. Dutzende verschiedener Grooves wie Rock, Pop, Shuffle, Latin und mehr stehen zur Verfügung, wobei das Tempo per Regler oder über Tap Tempo eingestellt wird.

Außerdem lässt sich die Taktart festlegen. Beim Speichern eines Loops werden Rhythmus-Typ und Taktart mit erfasst. Um sofort beginnen zu können, hat der RC-300 Audio-Begleitspuren zum Jammen an Bord (inkl. Bass-Spuren, Piano-Spuren etc.).

USB

Zum externen Abspeichern von Loops und zum Im- oder Exportieren von WAV-Dateien kann der RC-300 über USB mit einem Computer verbunden werden. 16-bit/44.1kHz WAV-Dateien mit einer Größe von bis zu 1,7 GB können importiert werden.

AUX-Eingang

Um Deine Performance noch vielseitiger zu gestalten, bietet der RC-300 zusätzlich die Möglichkeit, über den AUX-Eingang Audiomaterial von externen Audio Playern einzuspielen und zu Loops zu verarbeiten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.