Arturia Minifreak

CHF 575,00 CHF 575,00

Vorrätig

Enthält 7,7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-2 Werktage (an Lager)
Lieferzeit: 1-2 Werktage (an Lager)
Artikelnummer: 900518 Kategorien: , Schlagwort: Marke:

PRODUKTBESCHREIBUNG

MINIFREAK ist ein 6-stimmiger polyphoner Hybrid-Synthesizer, der zwei digitale Sound-Engines mit analogen Filtern, Sequencing und Modulation auf spielerische, neugierige und manchmal unvorhersehbare Weise verbindet. MINIFREAK ermutigt den Benutzer, dem Gewöhnlichen zu entfliehen und das Unkonventionelle mit den 37 anschlagdynamischen und aftertouchfähigen Tasten zu erforschen. Mit MINIFREAK lassen sich komplexe, durch mehrere Modulationsquellen sich immer bewegende Texturen erzeugen. Zusätzlich lassen sich unendlich viele Sweet Spots mit der eingebauten digitalen FX-Engine erkunden.

Hybrid-Polyphonie

Über 20 Synthesizer Modi stehen zur Auswahl, darunter Virtual Analog, FM- und Additive Synthese. Die Interaktion der 2 MINIFREAK Oszillatoren führt zu aussergewöhnlichen, einzigartigen Klängen. Mit 6- stimmiger Polyphonie, analogen Filtern und der Möglichkeit, Engine 1 über Engine 2 zu schalten, bietet MINIFREAK erstklassige polyphone Syntheseforschung in einem kompakten und taktilen Instrument.

Individuelles und experimentelles Sounddesign

Als Erweiterung der beliebten Freak-Modulationsmatrix gibt MINIFREAK dem Anwender noch mehr Kontrolle über die Gestaltung, Transformation und Entwicklung eines Sounds, mit Funktionen wie polyphonen ADSR-Hüllkurven, anpassbaren Multisegment-LFO-Formen, FM- und Ringmodulation und der bekannten Spice & Dice-Zufallssteuerung.

Mix-Ready Stereosound

MINIFREAK verfügt über Stereoausgänge und stellt 3 digitale Effekt-Slots mit 10 Effekttypen zur Auswahl. Vom stereo-verstärkenden Chorus über einen chirurgischen 3-Band-EQ bis hin zu einer knackigen 6-Mode- Distortion hat der Anwender alles, was er braucht, um seinen Sound zu verfeinern und ihn für den Mix zu optimieren.

Expression trifft auf Chaos

Trotz seiner Vorliebe für wildes und forschendes Sounddesign ist MINIFREAK auch als schnell reagierendes und ausdruckstarkes Instrument konzipiert. Sein anschlagdynamisches Keyboard mit 37 Tasten, Aftertouch und einer spontanen Seq/Arp-Funktion macht es zu einem ausgezeichneten Performance-Instrument, während seine Randomization-Funktionen und Modulationsspuren dem Anwender Spielfreude und klanglichen Schwung verleihen.

MINIFREAK V Software
MINIFREAK kommt mit einem entsprechenden VST-Pendant, mit dem der Anwender seinen einzigartigen Hybrid-Sound vollständig in die DAW integrieren kann und umgekehrt. Durch die Verwendung Sound-Engines und Architekturen bietet er ein ähnliches virtuelles Erlebnis wie der eigentliche Synthesizer – und das ohne zusätzliche Kosten.

TECHNISCHE DATEN

• 6-stimmige Polyphonie
• 37 anschlagdynamische Slim-Key-Tasten mit Aftertouch
• 2 Sound-Engines mit insgesamt 22 Oszillator-Modi
• Engine 2 kann über Engine 1 geschaltet werden
• 1 Hüllkurve pro Stimme
• 1 zyklische Hüllkurve pro Stimme
• 2 LFOs pro Stimme
• Analoge Filter und VCAs
• 3 digitale FX-Slots im Insert- oder Send-Modus, mit 10 Effekten
• Vom Benutzer anpassbare LFO-Kurven
• Mod Matrix mit 7 Quellen und 13 Zielen
• OLED-Display für visuelles Feedback in Echtzeit
• Intuitiver 64-Step-Sequenzer (4 Seiten mit 16 Schritten)
• 4 Spuren mit automatischer Modulation
• Performance-Arpeggiator mit Ratchet und Octave Randomize
• MIDI-Eingang/Ausgang/Thru
• USB-Konnektivität
• Anschlussmöglichkeit für Sustain, Audioeingang und Clockein- und -ausgang • Stereo-Ausgänge
• 256 werkseitige Voreinstellungen
• 256 Benutzer-Speicherplätze