ADAM Sub7

sub7_3
sub7_1sub7_2

CHF 439,00 CHF 439,00

Enthält 8% MwSt.
zzgl. Versand

Vergriffen

Art.-Nr.: sku_6723. Kategorien: , . Stichworte: , , , . Marke:


Subwoofer
Anzahl 1
Korb Ø 178 mm (7″)
Schwingspule Ø 38 mm (1.5″)
Membranmaterial Papier
Eingebaute Verstärker
Subwoofer 1
Verstärkerleistung Dauer / Musik 140 W / 210 W
Regelmöglichkeiten
EQ 80 Hz -60bis+6 dB
Eingangsbuchsen
Analog XLR / RCA
Allgemeines
Panel Front
Frequenzgang 32 Hz – 150 Hz
THD > 60 Hz ?1 %
Peak SPL max in 1 m Abstand ?107 dB
Übergangsfrequenz 50 – 150 Hz
Eingangsimpedanz 10 KOhm
Gewicht 8 kg (17.6 lb)
Höhe x Breite x Tiefe 370 mm (14.5″) x 200 mm (8″) x 280 mm (11″)

Auch die Subwoofer verfolgen das erklärte Ziel aller ADAM Lautsprecher, größtmögliche Authentizität bei der Wiedergabe von Musik zu erreichen. Bei den Subwoofern bedeutet dies, imposanten Basseindruck mit einzigartiger Klarheit und Durchzeichnung zu verbinden. Die vielgerühmte Plastizität und Transparenz der ADAM Monitore werden somit durch die Subwoofer im Tieftonbereich perfekt erweitert und ergänzt.

Alle Subwoofer besitzen sowohl einen symmetrischen (XLR) als auch einen unsymmetrischen (Cinch) Ein- und Ausgang. Darüber hinaus gibt es detaillierte Einstellungsmöglichkeiten, um den Klang an die jeweiligen Raumverhältnisse und spezifischen Bedürfnisse anpassen zu können.

Bedienpanel / Einstellmöglichkeiten

Es bestehen Regelmöglichkeiten für Lautstärke (-60 bis +6 dB) und Phasenumschaltung (180°). Des Weiteren ist die obere Grenzfrequenz des Subwoofers variabel regelbar (50 – 150 Hz). Für die Satellitenausgänge kann ein Filter zugeschaltet werden, der die Signale der Satelliten unterhalb von 85 Hz blockiert, um beispielsweise einen Filmton Dolby®-gerecht wiederzugeben und sie von den tiefen Frequenzen zu entlasten. Ferner besteht die Möglichkeit, den Subwoofer entweder manuell ein- bzw. auszuschalten oder aber ihn sich automatisch zuschalten zu lassen, sobald er Signale empfängt (Signal-on/continuous).

Sub7

Um die aufgrund ihrer geringen Abmessungen limitierten unteren Eckfrequenzen der Monitore z.B. der AX-Serie zu erweitern, wurde der Sub7 entwickelt. Durch seine kleine Standfläche lässt er sich nahezu überall unterbringen, wobei die mitgelieferte Fernbedienung dafür sorgt, dass Lautstärke und Übergangsfrequenz bequem vom jeweiligen Hörort eingestellt bzw. angepasst werden können.

Der Sub7 verfügt über unsymmetrische Cinch- und symmetrische XLR- Eingänge und kann daher sowohl im Studio als auch im Heimbereich eingesetzt werden. Zahlreiche Einstellmöglichkeiten gestatten vielfältige Anpassungen an die Raumakustik bzw. die verwendeten Satelliten.

Bis hinunter zu beeindruckenden 32 Hz (-3 dB) vermag der Sub7 den Bassbereich zu erweitern. Dabei besticht er, ganz im Sinne aller ADAM Subwoofer, auch bei der Wiedergabe tiefster Register durch seine Treue gegenüber dem Klangmaterial.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.